Selbst -Liebe

Veröffentlicht auf 14. August 2013

Als ich damit konfrontiert wurde, fühlte ich alles andere als Selbst-Liebe.

Ich fühlte mich als "kleines Würstchen" - als einfach jemand der zwar um seine Selbst-Liebe kämpft, jedoch verloren hat, weil von anderen viel Kritik kam.

 

Doch dann fühlte ich in mir : Liebe zu mir Selbst hat gar nichts damit zu tun, was andere von mir halten.

 

Liebe zu mir selbst hat rein gar nichts damit zu tun, was ANDERE von mir halten.

 

DAS war sehr wichtig für mich.

 

NIemals hat Selbstliebe, oder das, was ich von mir selbst halte, damit zu tun, was andere von mir halten.

 

STIMMT!

 

Wie sollte jemals jemand außerhalb von mir beurteilen, was, bzw. wie ich mich fühle ???

 

Das kann niemals so sein. Kein anderer kann jemals beurteilen wie ich mich fühle, aktuell, was mir nahe geht, was mich berührt, was mich in meinem Herzen betroffen macht. Niemals.

 

Es war für mich sehr sehr sehr beruhigend, das NIEmals ein anderer meine Liebe für mich selbst in irgend einer Weise beeinflussen kann, nur Ich Selbst kann das. Einzig und allein ICH SELBST kann das. ICH kann sagen wie wichtig ich mir bin, wie wichtig mir meine Wahlen sind, wie wichtig ich mich selbst nehme, was ich mir wert bin.

 

Und DAS ist, worauf es ankommt.

 

Stehe zu dir selbst.

SEI du Selbst.

Liebe dich als das, was du bist.

Nimm dich an so wie du bist.

Pfeif auf das was andere von dir meinen.

 

Sie kennen nur einen winzigen Ausschnitt von dir.

Das ist nicht, was DU BIST.

 

DU BIST - WAS DU WÄHLST ZU SEIN ! -Und das ist wohl das Wichtigste von allem.

 

Niemals - niemals können andere dir sagen, wer oder was du bist, nur du selbst kannst das, nur DU SELBST !

 

Kein anderer hat jemals irgend eine Kontrolle über dich, außer du gibst sie ihm.

 

Nur was du von dir Selbst hältst, dass ist, was zählt.

 

100_9675.JPG

Geschrieben von Kristallherz

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Lisi 08/14/2013 11:02

Da kann ich dir nur beipflichten, liebe Ingrid.
Die Selbstliebe ist DER Knackpunkt, mit dem alles anfängt und noch lange nicht aufhört, in meinem und in jedem Leben als Mensch hier.
Es war eine lange Reise bis zum Erlauben der Selbstliebe, aber jetzt kann ich diese Reise mehr und mehr genießen!

Kristallherz 08/15/2013 08:03



Adamus sagte ja, es ist das schwierigste was ein Mensch jemals tun wird. Und es erfordert nach meiner Erfahrung ein immer wieder bewusst bei mir sein. Danke dir.