Monument of Love

Veröffentlicht auf 7. August 2012

Im Fernsehen kam eine Doku über das Taj Mahal - über dieses Monument einer Liebe, ein unglaubliches Bauwerk für eine Frau, die Liebe eines Lebens ....

 

Und das sind so die Dinge die Menschen ansprechen. Ahh, eine solche Liebe, das Shah Jahan seiner verstorbenen Frau ein derartiges Denkmal setzte, das Unsummen und etliche Leben verschlungen hat, das tausende Arbeiter über viele Jahre beschäftigte, und heute noch bestaunt wird.

 

Was ist daran so faszinierend?

Ich meine, es ist einfach die Intensität.

 

Doch wir bringen sie selbst in unser Leben - oder auch nicht. Und wenn wir sie nicht haben, dann schauen wir auf solche Monumente, um wenigsten ein bisschen davon zu erhaschen. Ob das nun so ein Grabmal ist, oder ein Film oder etwas anderes - es ist die Intensität der Gefühle, Leidenschaft, Hingabe, die uns anzieht.

 

Und dann träumen wir eben manchmal davon .....

 

Monument-of-Lovw.jpg

Geschrieben von Kristallherz

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post