In welcher Welt lebst du?

Veröffentlicht auf 12. April 2014

Viel zu wenig bewusst sind wir meistens wenn es darum geht, was Nachrichten, Medien verbreiten. Wir fühlen uns ausgeliefert, wir glauben immer noch dass andere etwas krummes machen, uns "antun".

 

Ob es um Meldungen geht in denen Daten geklaut werden, oder um Chemtrails, jedesmal, wenn wir darauf einsteigen, gehen wir aus unserer Souveränität als Schöpfer heraus. Jedesmal glauben wir den Medien mehr als uns. Jedesmal vergessen wir eines: dass wir als Schöpfer unsere Welt bestimmen.

 

Und dabei geht es nicht darum andere oder anderes zu verändern, sondern einzig darum, unseren Energien klar zu sagen was wir wählen.

 

Also - NICHT zu sagen, das darf nicht mehr sein, dass jemand Daten klaut, sondern bewusst zu sein und zu entscheiden - ich werde dadurch nicht beeinflusst, betroffen. Oder eben nicht Chemtrails, oder eine aufziehende Gewitterfront versuchen zu beeinflussen, sondern klar zu entscheiden - es macht MIR nichts aus! Ich kann damit umgehen, ich sage meinen Energien dass sie damit klar kommen, was auch immer es sein mag.

 

So erschafft ein Meister, ein Schöpfer. So erschafft er seine Welt.

 

Hören wir auf uns immer wieder von anderen beeinflussen zu lassen, immer wieder darauf herein zu fallen, zu glauben andere könnten uns was ... auch immer.

 

Seien wir uns unseres Schöpferseins bewusst. Ich glaube es wird in den kommenden Tagen-Wochen wichtiger denn je.

 

Bl3.jpg

Geschrieben von Kristallherz

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Phoenixia 04/13/2014 12:08

das ist wieder mal voll auf den Punkt gebracht und es erfreut mich. Dankeschön
Phoenixia

Lisi 04/12/2014 23:31

Deinen Schlußsatz kann ich nur dick unterstreichen!
In den Medien wird gelogen und manipuliert und Krach gemacht, um so mehr dürfen wir uns jetzt auf unser Schöpfersein besinnen. Wir haben uns schon so lange auf das vorbereitet, was jetzt passiert
und sollten in der Lage sein, jetzt voll und ganz in unserer eigenen Kraft zu stehen.